​​KOPF AB IN PARIS!

🟥 Schon wieder ein importierter Messermord in Frankreich. Ein Lehrer wurde auf offener Straße von einem gewalttätigen Islamisten enthauptet! Der 18 Jährige Terrorist brüllte "Allahu Akbar" und trug eine Sprengstoffweste.

🟥Diese religiöse Gewalt ist ein Ergebnis der Ersetzungsmigration und ein Effekt von Multikulti. Länder wie Polen, Japan und Ungarn leiden nicht unter islamistischen Terror, weil sie keine islamistischen Parallelgesellschaften haben.

✅ Keine Überwachung und keine Polizeipräsenz kann islamistischen Terror verhindern. Nur ein Abkehr vom Bevölkerungsaustausch kann unsere Städte sicher machen. Nach Paris lautet unsere Foderung mehr denn je: Remigration, Grenzschließung und De-Islamisierung Europas!

October 16, 2020
41 comments
Harald P.
Katja Also von mordenden extremistischen Juden, Christen, Hindus oder Buddhisten hört man dummerweise nie etwas. Von daher ist dieses "das gibts in jeder Religion"- Gerede schlichtweg gelogen und dient wieder nur dem Ziel, die einzige Mörderreligion nicht deutlich anzuprangern. Und nein, es ist auch n i c h t die " falsche " Auslegung des Koran durch arme Irre- es stehen im Koran unzählige Aufforderungen, Andersgläubige abzuschlachten. Appeasement hat noch nie zu etwas Gutem geführt.
👍
Ranjid
Migranten bejubeln den Anschlag im Internet
Reiner Iffland
Oct 17, edited
Islam ist Frieden, Frieden wie Friedhof.
Wann ist es passiert, Freitags nach dem Moscheebesuch? Moscheen (diese jedenfalls) verbieten.
Doch, es gibt auch z.B. totalitäre 'Christen', die Abtreibungsärzte 'zum Schutz des Lebens' bedrohen oder sogar ermorden.
Avatar
Lux Lusatia
Auch ein junger Bursche der von einem islaminfizierten Invasoren abgeschlachtet wurde!
Do you want to add a new comment?